Facebook

Der KSC unterliegt im "Stadion des Friedens" der Elf des Ex Trainers Manuel Kurt Kienitz.
Christian Selzer erzielt für die Erste das erste Saisontor
... mehr sehenweniger sehen

Der KSC unterliegt im "Stadion des Friedens" der Elf des Ex Trainers @[100004366599169:2048:Manuel Kurt Kienitz]. Christian Selzer erzielt für die Erste das erste Saisontor

auf Facebook ansehen

Nachdem Unentschieden in Lindenau war man zu Gast bei Miltitz II die in der Vorwoche eine 6:0 Niederlage hinnehmen musste. Man war gewillt diesmal Tore zu schießen um den ersten dreier der Saison einzufahren. Nachdem das Spiel pünktlich angepfiffen wurde, waren wir auch gleich am Drücker. Wir wollten unser Spiel durchsetzten was uns am Anfang auch sehr gut gelang. Basti markierte dann auch das 1 zu 0 für uns. Danach ließen wir uns hinten rein drängen obwohl wir weiter nach vorne spielen wollte. Wir passten uns dem Spiel der anderen an und es dauerte bis zu einem Standart den Franz mit einem Kopfball verwandelte. Kurz danach gab es eine Großtat durch Yves der im 1gegen1 der Sieger blieb und somit die 0 hinten festhielt. Basti markierte auch das 3:0 für uns, was der Endstand an diesem Tag war, da Paul den Ball nur gegen die Latte setzte. Ein verdienter Sieg an den wir nächste Woche gegen Lok II weiter anknüpfen wollen. ... mehr sehenweniger sehen

Nachdem Unentschieden in Lindenau war man zu Gast bei Miltitz II die in der Vorwoche eine 6:0 Niederlage hinnehmen musste. Man war gewillt diesmal Tore zu schießen um den ersten dreier der Saison ein...

auf Facebook ansehen

Morgen geht es für unsere 1.Herren ins "Stadion des Friedens" zu MoGoNo I.
Dort ist unser ehemaliger Trainer Kurt Kienitz neuer Coach und dementsprechend heiß ist sicher auch die Mannschaft des KSC , freut sich aber auch auf ein Wiedersehen mit "Kurti" 😉
Unterstützt wird unsere Erste auch in dieser Saison von der Firma "Hebebühnen Koch", "Teleworld" und neu auch von "Autoservice Schremmer & Undeutsch GbR", die für die Mannschaft Trainingsshirts gesponsert hat.
Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Sponsoren und hoffen, dass sie uns Glück bringen und wir Ihnen mit Punkten zusätzlich danken können.
... mehr sehenweniger sehen

auf Facebook ansehen

Mit großer Motivation und gutem Zweikampfverhalten überraschte die Heimelf die BSG.
Man unterstützte sich gegenseitig, gutes und schnelles Spiel, gepaart mit gutem Umschaltspiel führten zu einer 3:0 Halbzeitführung.
Kapitän Bill Lehmann erzielte nach einer Verwirrung im Strafraum das 1:0 schon nach 2 min.
Max Schmidt konnte nach einem sehenswerten Fernschuss aus ca 20 Metern auf 2:0 erhöhen und Kevin Schölzel legte zum 3:0 nach.
In Hz 2 merkte man die nachlassende Kraft und die spielerische Reife der BSG kam zum Tragen.
So konnten die Gäste nach einer Flanke auf 3:1 verkürzen.
Nach einem verlorenen Luftzweikampf und berechtigtem Elfer, kam die BSG auf 3:2 heran.
Danach folgte eine Phase guter Entlastung und rassiger Zweikämpfe.
Leider konnten die Konter nicht erfolgreich zu Ende gespielt werden.
10 Sekunden vor Ende der 4 minütigen Nachspielzeit kam noch einmal ein langer Ball in den KSC Strafraum und bescherte der BSG in letzter Sekunde den verdienten, aber auch glücklich zu stande gekommenen Ausgleich zum 3:3
... mehr sehenweniger sehen

Mit großer Motivation und gutem Zweikampfverhalten überraschte die Heimelf die BSG. Man unterstützte sich gegenseitig, gutes und schnelles Spiel, gepaart mit gutem Umschaltspiel führten zu einer 3...

auf Facebook ansehen

Heute war das erste Saisonspiel in der 2 Kreisklasse. Zu Gast war Lindenau III. Wir hatten uns viel vorgenommen und die Vorgaben von Trainer gut umsetzten können. Man wollte spielerisch hinten raus spielen und Tore schießen. Alles klappte ganz gut außer das Tore Schießen =p. Wie in der Vorbereitung belohnte man sich nicht für die Leistungen. Die beste Chance hat Niklas nach einem Freistoß der auf der Torlinie an Freund und Feind lang rollte und vom Pfosten nach außen prallte. Kurz darauf konnte Yves einen Schuss von Lindenau halten indem er auf ihm saß. In der zweiten Hälfte das selbe Bild. Man hatte Torabschlüsse die man nicht im Eck unterbringen konnte. Dann aber fast der schock als ein Spieler von Lindenau nach Querpass vor dem leeren Tor stand und ihn recht am Pfosten vorbei schoss. Am Ende ein gerechtes Unentschieden in dem man gute Ansätze gesehen hat, nur unser Torabschluss muss sich noch Verbessern.

1.Spiel zu 0 : Yves
... mehr sehenweniger sehen

Heute war das erste Saisonspiel in der 2 Kreisklasse. Zu Gast war Lindenau III. Wir hatten uns viel vorgenommen und die Vorgaben von Trainer gut umsetzten können. Man wollte spielerisch hinten raus s...

auf Facebook ansehen

Das erste Punktspiel der AH gegen die SG LVB findet heute 13 Uhr beim KSC statt

Unsere E1 konnte sich bereits heute Morgen bei Roter Stern 2 mit einem 9:4 Sieg in die nächste Pokalrunde qualifizieren
... mehr sehenweniger sehen

auf Facebook ansehen

KSC Jugend startet fast zu 100 Prozent erfolgreich im Pokal!
Für unsere 2 F- und 3 E Jugend-Mannschaften hieß es Dienstag und Mittwoch 1.Runde im Kreispokal.
Unsere F1 schlug die Gastgeber aus Kitzen, hat nun als nächsten Gegner International ( Mo 18 Uhr beim KSC)
Die F2 reiste leider umsonst zu Kickers Markkleeberg. Die F3 der Kickers erschien selber nicht zu ihrem Heimspiel. Damit der Weg nicht ganz sinnfrei blieb, absolvierte man spontan ein kleines Freundschaftsspiel gegen die F2, die dort vor Ort Training hatte.
Das Sportgericht wird hier nun tätig werden und eine Entscheidung treffen.
Das nächste Spiel für unsere F2 wurde aber bereits gegen die SpG Großpösna/Fuchshain angesetzt( Sonntag 9 Uhr beim KSC)
Unser E1 machte mit 9:2 den Sieg gegen Lausen klar, trifft nun auf Roter Stern 2 (Samstag um 9 Uhr dort)
Die E2 schlug den TSV Böhlitz-Ehrenberg 2 mit 6:2 und steht in der nächsten Runde Tapfer gegenüber (Sonntag 10:30 heim)
Unsere E3 verabschiedete sich leider aus dem Pokal gegen Kitzen und kann sich nun auf den Punktspielstart konzentrieren.
Glückwünsche den Siegern und viel Erfolg in der nächsten Runde
... mehr sehenweniger sehen

auf Facebook ansehen