Aktuelles

Unterstützt unsere F2 am 03.06.18 in der RB-Arena bei der MINI-WM!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Vereinsnews/ Spielberichte Fußball

Lasst euch dieses tolle Turnier mit 32 Mannschaften nicht entgehen und begleitet unsere F2 dahin, wo sonst nur die Großen kicken. Am Sonntag, den 03.06.18 findet die Leipziger MINI-WM statt. Keine Geringerer als Dominik Kaiser zog für den KSC Leipzig das Los Frankreich. Somit gehen wir als Weltmeister des Jahres 1998 sowie Europameister der Jahre 1984 und 2000 ins Rennen und erhalten hierfür Trikots, Hosen und Stutzen der “equipe tricolore”.   (mehr …)

19. Spieltag: KSC C-Jugend – SpG Tus Leutzsch,Nordwest,West 03 7:1 (3:0)

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Vereinsnews/ Spielberichte Fußball

+++ vorletzter Spieltag, schafft das Team noch das Saisonziel ? ++++

Vorletzter Spieltag, der Tabellenletzte war zu Gast. Das Ziel war klar, das Spiel gewinnen und in der Tabelle weiter nach oben klettern. Trotz das Leo und Matteo fehlten war das Team sehr motiviert und legte munter los, bestimmte das Spiel und Nikolaos leitete den Torreigen ein. Leider ließ das Team wieder viele Torchancen ungenutzt, trotzdem erhöhten Nikolaos und Timi bis zur Hz auf 3:0. In der Hz wurden die Spieler nochmal motiviert, vorallem die Stürmer, hier fehlte noch die Effektivität vorm Tor. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Beni auf 4:0, mußte dann aber etwas später verletzungsbedingt den Platz verlassen, gute Besserung. Nikolaos war wie aufgezogen und schoß noch zwei Tore. Doch durch eine Unachtsamkeit der Abwehr und eines schnellen Stürmers der SpG, musste Nils einmal hinter sich greifen. Doch Timi, nach ordentlichem Anfeuern der Fans erhöhte zum Schlußstand von 7:1. Man kann sagen sein Knoten ist geplatzt, lang genug hat´s gedauert, weiter so.

18. Spieltag : SV Lindenau – KSC C-Jugend 1:6 (1:3)

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Vereinsnews/ Spielberichte Fußball

+++ Positiver Trend hält an +++

Nach den englischen Wochen ging es zum SV Lindenau, das Hinspiel verlor der KSC zu Hause. Da die letzten Spiele recht positiv verliefen, hoffte man auf einen Sieg. Der KSC spielte mutig drauf los und Luca legte gleich mal los mit dem 1:0. Aber auch Lindenau spielte mit und machte wenig später den Ausgleich. Doch die KSCler ließen sich nicht beirren und legten bis zur Hz noch 2 mal nach durch Matteo und Colin R. In der Hz Pause gabs nochmal paar Ansagen und Aufmunterungen denn das Hz Ergebnis war nicht sicher, da Lindenau weiter kämpfte. Vorallem Timi kämpfte mehr und machte bis zum Schluß noch 3 Tore….. seine ersten Tore in dieser Saison und gleich noch ein Hattrick. Insgesamt war der KSC spielbestimmend mit weit mehr Torchancen wie verwandelt wurden, aber das kennen wir ja *lach*